(03.11.2018, Förste, MH) Am Samstag trafen sich die Feuerwehrbereitschaften der Abschnitte West, Ost und Nord zu einem ersten gemeinsamen Treffen in Förste ein. Der Versorgungszug aus dem Abschnitt Nord hatte beim Eintreffen der Einsatzkräfte Kaffee und Kuchen vorbereitet. Ziel des Treffens war das Kennenlernen der Kameraden untereinander.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen berichtete Kreisbrandmeister Volker Keilholz über die Einsätze der Kreisfeuerwehr beim Moorbrand in Meppen. Hier kamen auf Anforderung aus Meppen nur geländegängige Tanklöschfahrzeuge in unwegsamen Gebiet zum Einsatz. Es musste aus den Feuerwehren des Landkreises Göttingen ein neuer Zug zusammengestellt werden, der den spezifischen Anforderungen aus Meppen Rechnung tragen konnte.

Eine besondere Überraschung hatten die Mitglieder der Bereitschaft Ost vorbereitet. Sie überreichten Abschnittsleiter Heinrich Marx zum Abschied aus seinem Amt einen Präsentkorb und bedankt sich für die jahrelange vertrauensvolle Zusammenarbeit.

DSC00061

DSC00065

Kreisbrandmeister Volker Keilholz begrüßt die Anwesenden
und Berichtet über den Einsatz dedr Kreisfeuerwehr beim Moorbrand in Meppen

DSC00074

Abschnittsleiter Nord Martin Dannhauer begrüßt die Mitglieder der Bereitschafften in Förste

 DSC00077

Die Mitglieder der Breitschafft Ost überreichen Abschnittsleiter Heinrich Marx
zum Abschied aus seinem Amt einen Präsentkorb

DSC00080 

 

 DSC00040    DSC00041

   DSC00043  DSC00044

  DSC00045  DSC00046

 DSC00047  DSC00048

 DSC00049   DSC00050

  


  

   

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com