(07.12.2018 Herzberg, MH) Am Freitag gegen 12:00 Uhr wurde die Feuerwehr Herzberg in die Liegnitzer Straße im Bereich des Stadtteils Mahnte zu einem Feuer alarmiert.

Vor Ort war ein benzinbetriebener Laubbläser in Brand geraten. Beim Eintreffen der Kräfte lag das Gerät auf der Straße und brannte in voller Ausdehnung. Das Feuer wurde von einem Trupp unter Atemschutz mit der Schnellangriffseinrichtung des Löschfahrzeugs gelöscht. Anschließend wurden ausgelaufene Betriebsstoffe mittels Ölbindemittel abgestreut und aufgenommen. Es konnte allerdings nicht verhindert werden, dass aufgrund der großen Hitzeentwicklung die Asphaltoberfläche der Straße beschädigt wurde.

Eingesetzte Kräfte:
11 Einsatzkräfte mit HLF20 und ELW

Feuerwehr Herzberg

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com