(28.08.2019, Neuhof/Bad Sachsa, DK) Am Mittwochmorgen um 8:45 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Neuhof zu einem Brand von drei Strohballen in die Nähe des Neuhöfer Friedhofs alarmiert. 
 
Vor Ort zog der Landwirt die glimmenden Siloballen schon aus dem Gefahren Bereich, 5 weitere Siloballen waren in der nächsten Umgebung gelagert. 
Die Einsatzkräfte zogen die qualmden Siloballen mit Gabeln auseinander und löschen diese mit dem Schnellnngriff des LF 10/12 ab. 
 
Auf dem angrenzenden Getreidefeld, welches noch nicht abgeerntet wurde, konnte auch eine von selbst erloschene Brandstelle festgestellt werden, hier war kein Handeln der Feuerwehr notwendig. 
Die Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten nach einer Stunde die Einsatzstelle an den Landwirt übergeben und wieder ins Gerätehaus einrücken. Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach Aussagen des Landwirtes auf ca. 150 Euro. 
 
Im Einsatz befanden sich 11 Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Neuhof mir 3 Fahrzeugen. Die Polizei war ebenfalls mit einem Streifenwagen vor Ort. 
Silo1 Silo2 

Silo3

 
JSN Epic template designed by JoomlaShine.com