(15.09.2019, Neuhof, NK) Um kurz vor 4:00 Uhr am Sonntagmorgen wurde die Ortsfeuerwehr Neuhof zu einem  Brand eines Holzstapel in die Nähe des Kranichteichs zum Gipsbrandofen alarmiert.

Dort brannten etwa 4 Meter aufgestapeltes Holz sowie die Überdachung des Holzstapels. Das Feuer konnte durch die eingesetzten Kräfte mittels Einsatz von zwei C-Rohren schnell unter Kontrolle gebracht werden. Zur Sicherstellung der Löschwasserversorgung wurde die Freiwillige Feuerwehr Bad Sachsa nachalarmiert.

Der Einsatzstelle konnte nach ca. zwei Stunden an die Polizei übergeben werden. Die Brandursache und die Schadenshöhe sind derzeit nicht bekannt. Personen wurden bei dem Einsatz nicht verletzt. 

Eingesetzt waren die Ortsfeuerwehr  Neuhof mit LF 10/12, MTF mit 12 Einsatzkräften, die Ortsfeuerwehr Bad Sachsa mit LF 20, TLF 16/25, GW-L und ELW 1 mit ca. 15 Einsatzkräften und ein Streifenwagen der Polizei Bad Lauterberg.

20190915 041201

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com