(22.09.2019, Neuhof, MH) Bei schönstem Wetter fanden am Sonntag die Pokalwettbewerbe des „Kreisfeuerwehrverband Osterode am Harz e.V." in Neuhof statt. Insgesamt gingen am Vormittag 14 Gruppen der Feuerwehren aus dem Verbandsgebiet des ehemaligen Landkreis Osterode an den Start.

Ein großes Dankeschön geht an die ausrichtende Ortsfeuerwehr Neuhof. Die Kameradinnen und Kameraden um Ortsbrandmeister Nicko Kratzin und Stellvertreter Dennis Klinke hatten die Wettbewerbe hervorragend organisiert und für einen reibungslosen Ablauf gesorgt. Der Dank gilt ebenso den Wertungsrichtern vom Feuerwehrverband Duderstadt-Eichsfeld für die objektive Bewertung der einzelnen Gruppen.

Für einen angemessenen musikalischen Rahmen sorgte vor der Siegerehrung der Fanfarenzug Neuhof.

Die Gruppe Neuhof I konnte in diesem Jahr mit 444,49 von 500 möglichen Punkten den ersten Platz für sich entscheiden, die Gruppen Elbingerode II und Elbingerode I erreichten mit 440,77 Punkten den zweiten bzw. mit 438,66 Punkten den dritten Platz. Der vom ehemaligen Vorsitzenden Thomas Schulze und Gemeindebrandmeister Uwe Brakel gestiftet Wanderpokal geht somit in diesem Jahr in den Südharz an die Feuerwehr Neuhof.

DSC00563

 DSC00552  DSC00553

DSC00558   DSC00560

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com