Die Freiwilligen Feuerwehren sind zu jeder Tages- und Nachtzeit für die Gemeinde Bad Grund (Harz) und ihre Ortschaften da! Hier macht auch ein Feiertag wie Christi Himmelfahrt keine Ausnahme: Um 20:07 Uhr riefen die Digitalen Meldeempfänger (DME) die Ortsfeuerwehr Flecken Gittelde zum Einsatz.

Zum zweiten Mal in Folge rückte die Brandschützer zu einem gemeldeten 'Freiflächenbrand klein' aus; ein Komposthaufen sollte brennen. Aufmerksamen Nachbarn sei Dank, wurde die Rauchentwicklung entdeckt bevor Schlimmeres passieren konnte - der Kompost grenzte direkt an eine Scheune! So blieb es dem eingesetzten Trupp lediglich den Schwelbrand mit einem C-Rohr abzulöschen. Zur Kontrolle wurde die Einhausung der Lagerstelle entfernt und der Inhalt auseinandergezogen.

Nicht einmal 30 Minuten später wurde die Einsatzstelle wieder an den Eigentümer übergeben. Personenschäden waren nicht zu beklagen. Die Schadenshöhe wie auch die Brandursache sind derzeit unklar.

Erwähnenswert ist wieder einmal das vorbildliche Verhalten aller beteiligten Privatpersonen - sogar ein Einweiser stand bereit! (ds)

Eingesetzte Kräfte:
- Feuerwehr Gittelde (TLF, LF, MTW)

JSN Epic is designed by JoomlaShine.com