(06.10.2020, Gittelde, DS) Zu einer Kollision zweier Fahrzeuge auf der K431 zwischen Teichhütte und Eisdorf wurde die Ortsfeuerwehr Flecken Gittelde am Dienstagvormittag um 10:37 Uhr alarmiert. Ein Pkw stieß in einer Kurve auf der Kreisstraße mit einem entgegenkommenden Lkw zusammen.

Mitarbeiter des Rettungsdienstes der DRK Rettungswache Osterode und des ASB KV Northeim/Osterode versorgten die betroffenen Personen medizinisch während die Kräfte der Feuerwehr, zusammen mit der Polizei, die Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr absicherten; weiter war es ihre Aufgabe die Ausbreitung auslaufender Betriebsstoffe zu verhindern und den Brandschutz sicherzustellen.

Abschließend entfernten die Einsatzkräfte Fahrzeugteile und grobe Verschmutzungen von der Fahrbahn. Die Unfallstelle konnte somit zur weiteren Verwendung den verantwortlichen Behörden übergeben werden.

Zwei Personen wurden verletzt. Die Unfallursache sowie die Schadenshöhe sind zunächst unklar, die Polizei geht aber von einem hohen Sachschaden aus. Die "Teichhütter Straße" wurde im Zuge der Arbeiten voll gesperrt.

Eingesetzte Kräfte:
- Feuerwehr Gittelde (TLF)
- Gemeindebrandmeister Bad Grund (Privatfahrzeug)
- Rettungsdienst (RTW)
- Polizei (Streifenwagen, Zivilfahrzeug)
- Abschleppunternehmen (Betriebsfahrzeug)

20201006 111127 20201006 111152

 Am Unfall war ein ungeladener Holztransporter und ein Mittelklassewagen beteiligt.
Die beiden Fahrzeuge stießen in einer Kurve kurz hinter dem Ortsausgang von Teichhüte Richtung Eisdorf zusammen. Der Pkw stand schwer beschädigt quer über beide Fahrbahnen. Der Fahrer wurde verletzt, aber nicht eingeklemmt.

   20201006 111209  20201006 111548

 Der Lkw kam im Seitenraum seiner Fahrspur zum Stehen, der Anhänger war umgekippt. Der Fahrer konnte sein Fahrzeug ebenfalls eigenständig verlassen.
Die Einsatzkräfte verhinderten die Ausbreitung auslaufender Betriebsstoffe mit Bindemittel, klemmten die Fahrzeugbatterie ab und stellten den Brandschutz sicher.

 20201006 111803  20201006 111808

Das Gespann kam an einem Baum am Straßenrand zum Stehen. Dieser wurde stark beschädigt und teilweise entwurzelte.
Einige Fahrzeugteile des Pkw wurden infolge der Kollision vom Fahrzeug getrennt und weggeschleudert.

JSN Epic is designed by JoomlaShine.com