(04.01.2021, Herzberg, MH) Am Montag wurde gegen 15:15 Uhr die Drehleiter der Feuerwehr Herzberg zu einer Unterstützung des Rettungsdienstes nach Scharzfeld alarmiert.

In einem Haus an der Harzstraße war eine männliche Person aus dem Spitzboden abgestürzt und hatte sich dabei Verletzungen zugezogen. Eine Rettung durch das enge Treppenhaus war nicht möglich. Nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde der Patient mit der Drehleiter aus dem Giebel auf die Straße herabgehoben. Er wurde anschließend zur weiteren Behandlung in die Klink transportiert.

Für die Dauer des Rettungseinsatzes musste die Harzstraße kurzzeitig voll gesperrt werden.

Eingesetzte Kräfte:
Feuerwehr Herzberg:  13 Einsatzkräfte  DLK 23/12, HLF20, ELW, MTW
Rettungsdienst: 3 Einsatzkräfte mit Rettungswagen  

 IMG 3091 IMG 3097

JSN Epic is designed by JoomlaShine.com