(19.04.2020, Herzberg, MH) Die Feuerwehr Herzberg ist sich seiner gesellschaftlichen Verantwortung bewusst. Aus diesem Grund sehen wie keine Möglichkeiten, das in diesem Jahr geplante 10 jährige Bestehen der Kinderfeuerwehr sowie das traditionelle Hoffest am Feuerwehrhaus risikofrei feiern zu können.

Beide Veranstaltungen sind abgesagt und werden zu gegebener Zeit nachgeholt. So lange keine Impfstoffe oder wirksame Medikamente gegen das Covid-19 Virus zur Verfügung kann es keine Veranstaltungen geben.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und wünschen Ihnen, dass Sie weiterhin gesund bleiben.

Der Übungs- und Dienstbetrieb unserer Feuerwehr ist weiterhin auf unbestimmte Zeit ausgesetzt, bei Einsätzen stehen Ihnen unsere Kameradinnen und Kameraden jederzeit uneingeschränkt zur Verfügung.    

(17.04.2020, Pöhlde, MH) Am Freitag wurden die Feuerwehren aus Pöhlde, Herzberg und Scharzfeld  gegen 9:50 Uhr zu einem Zimmerbrand zum Waldpädagogikzentrum auf dem Rotenberg alarmiert.

Die in einem der Häuser befindliche Pelletheizung war unter starker Rauchentwicklung in Brand geraten. Da das Feuer beim Eintreffen der Feuerwehr noch nicht auf das Gebäude übergegriffen hatte, konnten mehrere noch auf Anfahrt befindliche Löschfahrzeuge den Einsatz abbrechen. Das Feuer wurde von einem Trupp unter Atemschutz mittels CO2-Feuerlöschern gelöscht. Nachdem die Verkleidung des Ofens demontiert wurde, kontrollierte ein weiterer Trupp die Brandstelle mittels Wärmebildkamera auf verbliebene Glutnester.  Nachdem der Schornsteinfeger die Feuerstätte in Augenschein genommen hatte, konnte der Einsatz der Feuerwehr nach ca. 1,5 Stunden beendet werden.

Eingesetzte Kräfte:
Feuerwehr Pöhlde:         17 Einsatzkräfte mitTLF3000, TSF-W, MTW
Feuerwehr Herzberg:      22 Einsatzkräfte mit HLF 20, DLK 23/12, LF20, TLF16/25, ELW
Feuerwehr Scharzfeld:    9 Einsatzkräfte mit TLF 3000, MLF
Rettungsdienst                4 Einsatzkräfte mit Rettungswagen und Notarzt
Polizei Herzberg:             2 Beamte mit Streifenwagen

IMG 2718

Gegen 13:00 Uhr wurden die Feuerwehr Herzberg und Scharzfeld nach Scharzfeld alarmiert. Dort benötigte der Rettungsdienst Unterstützung durch die Drehleiter der Feuerwehr. Eine erkrankte Person musste aus dem Dachgeschoss eines Hauses zum auf der Straße stehenden Rettungswagen gehoben werden. Aufgrund der Enge schied ein Transport durch das Treppenhaus aus. Neben zwei Rettungswagen aus Herzberg und Barbis sowie dem Notarzt war der Rettungshubschrauber aus Göttingen im Einsatz.

Nachdem der Patient an den Rettungsdienst übergeben wurde, konnte der Einsatz der Feuerwehr gegen 14:30 Uhr beendet werden.  

Eingesetzte Kräfte
Feuerwehr Herzberg:    11 Einsatzkräfte mit HLF 20, DLK 23/12 und ELW
Feuerwehr Scharzfeld: 11 Einsatzkräfte mit TLF 3000, MLF und MTW
Rettungsdienst:              6 Einsatzkräfte mit 2x Rettungswagen und Notarztfahrzeug
sowie 3 Einsatzkräfte mit dem Rettungshubschrauber „Christoph 44“ aus Göttingen

Am Abend gegen 20:15 Uhr wurden ebenfalls die Feuerwehren Herzberg und Scharzfeld zu einem Verkehrsunfall auf die Kraftfahrtstraße  B27/243 gerufen. Der Fahrer eines PKW hatte aus Bad Lauterberg kommen in einer Kurve kurz vor der Auffahrt Scharzfeld die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war mehrfach mit der Leitplanke kollidiert. Bei dem Zusammenstoß wurden die beide Insassen des PKW leicht verletzt und anschließend durch den Rettungsdienst zur weiteren Untersuchung in die Klinik Herzberg transportiert. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und beseitigte die Trümmerteile von der Fahrbahn. Weiterhin wurde die Einsatzstelle für die Unfallaufnahme der Polizei ausgeleuchtet. Für die Dauer der Aufräum- und Rettungsarbeiten musste die Bundesstraße teilweise für den Verkehr gesperrt werden.

Eingesetzte Kräfte
Feuerwehr Herzberg:     20 Einsatzkräfte mit HLF 20, TLF 16/25, LF 20 und ELW
Feuerwehr Scharzfeld: 14 Einsatzkräfte mit TLF 3000, MLF und MTW
Rettungsdienst:              4 Einsatzkräfte mit 2 Rettungswagen
Polizei:                          6 Beamte mit 3 Streifenwagen

IMG 0543  IMG 0552

 

IMG 2701

JSN Epic is designed by JoomlaShine.com